banner_10_home
Eldo

“Eldo”

06. Juli 1995 - 17. Januar 2004

Im Sommer 1998 haben wir Eldo vom Züchter zu uns geholt. Er ist am 0Eldo6.07.1995 als „Black Eldo von Lindenweiler“ in der Linie „Foxearth“ geboren. Eldo war 3 Jahre als er in unser „kleines Rudel“ kam.

Da Eldo überhaupt keine Erziehung genossen hatte machte ich mich an die Arbeit und bald war klar, dass Eldo sehr gerne lernte und mich immer wieder mit seinem Blick aufforderte: `Hey, gib‘ mir ein Kommando, ich will was tun`! – denn es war ihm natürlich auch klar, dass es dann Lob und vor allen Dingen Leckerli gab.

In dieser Zeit führte ich ihn an Agility heran, was ihm sehr viel Sicherheit gab.

Nach einem Jahr legte ich mit ihm dann die Begleithundeprüfung (BH) ab.

So konnte Eldo dann auch auf einem Turnier starten. Trotzdem zeichnete sich ziemlich schnell ab, dass Agility für Eldo nicht die Erfüllung war. Er sprang zwar über Hürden und lief durch Tunnel und meisterte alle Geräte des Parcours, aber haben mußte er das nicht unbedingt.

Zu diesem Zeitpunkt wurde bei ihm Borriolose im chronischen Verlauf diagnostiziert, was vor allen Dingen seine Gelenke betrifft. Dadurch war Agility natürlich nicht der richtige Sport für ihn.

AlsoEldo und Ute war es an der Zeit, eine neue Herausforderung für Eldo zu finden.

Im Sommer 1999 trainierte ich ihn im Obedience. Das machte ihm auch viel mehr Spaß und die Bindung zwischen uns beiden wurde dadurch immer mehr gestärkt.

Im September 2000 lernte ich „Dogdancing“ kennen. Seitdem hatte ich dies mit Eldo trainiert, mit großer Begeisterung auf beiden Seiten.

Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme ist er leider seit dem 17.Januar 2004 im Hundehimmel.